Kofinanzierung

Öffentliche Ausschreibung: Unterstützung von Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen im Bereich Tourismus zur Steigerung der Material- und Energieeffizienz

 

 


Operationsname:

ENERGIEERNEUERUNG DES IRESIČ-GÄSTEHAUSES UND DER ZIMMER

 

 

 

Operationsbeschreibung:

Im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung: Unterstützung von Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen im Bereich Tourismus zur Steigerung der Material- und Energieeffizienz, kofinanziert von der Republik Slowenien und der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, in der Firma Dušan Iršič s.p. erfolgreich Zuschüsse für die Durchführung der Operation "ENERGIE RENOVIERUNG VON GÄSTEN UND ZIMMER IRŠIČ" erhalten.

 

Im Rahmen des Projekts "ENERGIEERNEUERUNG DES IRESIČ-GÄSTEHAUSES UND DER ZIMMER" werden wir die Unterbringungskapazitäten und das Iršič-Gästehaus renovieren und so eine Verbesserung der Energie- und Materialeffizienz erzielen. Das Projekt wird die Gebäudehülle sanieren, den Dachboden und den Keller thermisch isolieren, Fenster durch energieeffizientere ersetzen, den vorhandenen Ofen durch eine Wärmepumpe ersetzen, einen Rekuperator installieren, alle Armaturen durch wirtschaftlichere ersetzen, Abfall durch einen Dörrapparat reduzieren, Wasser mit einer Zisterne reduzieren. Regenwasser, installierte Konvektoren, ersetzte verschwenderische Glühbirnen durch energiesparende Glühbirnen, erstellte ein Energiezertifikat, gestaltete die Website neu und druckte neues Propagandamaterial wie Broschüren, Faltblätter, Briefumschläge,…

 

Ziel der Ausschreibung ist es, die Wettbewerbsfähigkeit von KMU im Bereich Tourismus zu verbessern, indem Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energiequellen gefördert und der Einsatz von Energie und Stoffen verringert werden.

 

Ziel des Vorhabens ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens im Bereich Tourismus durch Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energiequellen und zur Reduzierung des Energie- und Substanzverbrauchs zu verbessern. Ziel des Vorhabens ist es, die Betriebskosten durch die Einführung von Material- und Energieeffizienzmaßnahmen oder den verstärkten Einsatz erneuerbarer Energiequellen zu senken und die Entwicklungslücke des Unternehmens im Bereich Tourismus zu verringern. Das Ergebnis des Betriebs ist die energetische Renovierung des Gasthauses und der Zimmer in Iršič.

 

Die Höhe der Zuschüsse, die wir für die Operation erhalten haben, beträgt 155.835,05 €.

 

Weitere Informationen zu Zuschüssen und EU-Mitteln finden Sie unter www.eu-skladi.si

 

Die Investition wurde von der Republik Slowenien und der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

 

www.eu-skladi.si

Republika slovenija EU